Fritz!Box aktuelle Schwachstelle

Antworten
max
Beiträge: 30
Registriert: Montag 25. April 2011, 17:56

Fritz!Box aktuelle Schwachstelle

Beitrag von max » Dienstag 18. Februar 2014, 20:20

Hallo,

ich habe von der aktuellen Schwachstelle gehört. Ich habe eine Fritzbox, die nach Angabe von AVM keine neue Firmware mehr erhält. Den Fernzugriff habe ich schon abgestellt.

Wie kann ich mich noch absichern?
Kann An mir eine Fritzbox zur Verfügung stellen, deren Firmware von AVM noch weiter aktualisiert wird?

MfG Max

max
Beiträge: 30
Registriert: Montag 25. April 2011, 17:56

Re: Fritz!Box aktuelle Schwachstelle

Beitrag von max » Mittwoch 19. Februar 2014, 14:15

Hallo,

ich habe eine Fritz!Box. Dort ist seit heute von AVM eine neue Firmware vorhanden. Damit ist die aktuelle Schwachstelle geschlossen worden.

Hier der aktuelle Stand für Update:

http://www.avm.de/de/Sicherheit/liste_update.html

MfG Max

Benutzeravatar
nvzv
Beiträge: 164
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 15:51
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fritz!Box aktuelle Schwachstelle

Beitrag von nvzv » Donnerstag 20. Februar 2014, 13:55

Hallo Max,

die Fritz!Boxen von an! wurden alle mit einem Provider-Update vor einigen Tagen bereits versehen.

Das Sicherheitsupdate von AVM sollte dir aber damit die absolute Vergewisserung bringen.
Letztlich sind die von an! eingesetzten Fritz!Boxen nicht auf der AVM-Blacklist für das jetzige Update. (Da gab es m.E. auch nur 2 Modelle)

Viele Grüße
nvzv
http://www.an.de

Kundenportale:
http://pk.an.de
http://gk.an.de

Einfach mehr an!schluss!
an! auf Facebook:
http://www.facebook.com/an.Leipzig

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast